THW St. Ingbert beendet Einsatz nach Wohnhausbrand in Neunkirchen

St. Ingbert/Neunkirchen. Das Technische Hilfswerk Ortsverband St. Ingbert (THW OV IGB) beendet seinen Einsatz nach einem Wohnhausbrand in Neunkirchen. Die Bergungsgruppe sowie der Baufachberater des THW OV IGB waren im Einsatz.

Am Sonntagabend um 21.39 Uhr wurde das THW OV IGB zum Wohnhausbrand in der Wellesweilerstraße nach Neunkirchen alarmiert. 11 Helfer machten sich auf den Weg nach Neunkirchen. Aufgabe war es, vor dem Haus einen Turm aus Gerüstmaterial zu bauen, um der Feuerwehr die Löscharbeiten und den Zugang zum Gebäude zu erleichtern. Da der Energieversorger vor dem Haus noch Versorgungsleitungen kappen musste und sich diese Arbeiten als schwierig erwiesen, wurde der Einsatz vorerst beendet. Um 03.40 Uhr am Montagmorgen kehrten die Helfer vorerst wieder nach St. Ingbert zurück.

Nach einer kurzen Nacht wurden die Helfer des THW OV IGB am Montagmorgen um 09.40 Uhr wieder nach Neunkirchen alarmiert. Vor dem Haus wurde nun der Gerüstturm gebaut, um der Feuerwehr und später den Brandermittlern den Zugang zum Gebäude zu ermöglichen.

Auch der Baufachberater des THW OV IGB war in seiner Funktion im Einsatz, um die Standfestigkeit des Gebäudes zu überprüfen, bevor Feuerwehr und Brandermittler das Gebäude betreten konnten. Außerdem war der Pressesprecher des THW OV IGB vor Ort, um die Pressearbeit für die sechs eingesetzten THW-Ortsverbände zu übernehmen.

Später wurde durch die Bergungsgruppe ein Gerüstturm auf der Rückseite des Gebäudes noch um einen Ausleger zum Haus erweitert. Dieser Turm wurden schon in der Nacht von Helfern des THW OV Spiesen-Elversberg gebaut. Am Montagabend um 19.00 wurde der Einsatz für den THW OV IGB beendet.

Am Dienstagabend konnten die Helfer des THW OV IGB zur Einsatzstelle zurückkehren, um das eingesetzte Material rückzubauen und den Einsatz endgültig zu beenden.

Wir laden Sie ein zu unserem Tag der offenen Tür!

Die Vereinigung der Helfer und Förderer des Technischen Hilfswerks Ortsverband St. Ingbert e.V. lädt Sie ein zum Tag der offenen Tür beim THW St. Ingbert.

Los geht´s am Samstag, 25. Mai ab 19.00 Uhr mit Live-Musik von “Hugo ́s Corner”.

Am Sonntag geht es um 10.00 Uhr mit Frühschoppen, musikalisch umrahmt von den “Hofgasslern”, weiter.
Ab 15.00 Uhr gibt ́s noch mehr Live-Musik von “Matt Cuckoo and the Nightingale”

Beim Mittagessen ab 12.00 Uhr ist für jeden was dabei:
Spießbraten, Rost-/Currywurst, Pommes, Dibbelabbes mit Apfelmus oder Erbsensuppe.

Um 14.00 Uhr steht für Sie eine Aufführung der Kindertagesstätte Luitpoldschule St. Ingbert auf dem Programm.

Ganztägig gibt es ein buntes Kinderprogramm, eine Fahrzeugschau und Kaffee und Kuchen

Der THW Ortsverband St. Ingbert freut sich auf Sie!