Gemeinsamer Übungsdienst

Am vergangenen Montag fand ein gemeinsamer Ausbildungsabend des Löschbezirks St. Ingbert-Mitte und des THW-Ortsverbandes St. Ingbert statt. Insgesamt neun Aufgaben galt es für die Helfer an der alten Tischtennishalle in der Gartenstraße zu lösen.

Ein Augenmerk lag darauf, gemischte Trupps zu bilden und die Aufgaben gemeinsam zu lösen. Dabei waren unter anderem Personen von Dächern zu retten, ein Flusslauf aufzustauen, die Wasserentnahme aus einem Fluss zur Brandbekämpfung zu üben, eine Abstützung zu bauen, Hindernisse aus Metall zu beseitigen sowie eine Personensuche im Gelände und auf dem Wasser.

Gegen 21 Uhr waren die verschiedenen Aufgaben erfolgreich abgearbeitet. Von allen Seiten wurde gewünscht, auch zukünftig solche Abende zu gestalten.

Einsatz Baufachberater in Heusweiler

Am Montag, den 11.06.18, wurde der Baufachberater aus St. Ingbert um 16:09 Uhr nach Heusweiler alarmiert. Die Anfahrt gestaltete sich allerdings als schwierig, da die Autobahn zur Einsatzstelle überflutet war.

Dort sollte die Standfestigkeit von zwei Gebäuden beurteilt werden, die durch den Starkregen überflutet wurden. Es handelte sich um ein Mehrfamilienhaus und ein Hotel mit Tiefgarage. Im Mehrfamilienhaus konnten nach Rücksprache mit dem Einsatzleiter die Pumparbeiten, in Abhängigkeit vom Wasserspiegel im Außenbereich, fortgeführt werden. Auch bei der Tiefgarage gab es nach einer Durchsicht der Baupläne keine Bedenken zur Standsicherheit.

Nach Rücksprache mit dem Einsatzleiter und der Leitstelle konnte der Einsatz für St. Ingbert um 18:20 Uhr einsatzbereit am Standort beendet werden.

Einsätze nach Unwetter

Auch der THW-Ortsverband St. Ingbert hatte seit Mitternacht am Donnerstag alle Hände voll zu tun. Einsatzschwerpunkte waren zum einen die Führungsunterstützung im Rahmen der Kooperation mit der Fachgruppe Einsatzleitung der Feuerwehr St. Ingbert, zum anderen arbeitete die Bergungsgruppe verschiedene Einsätze im St. Ingberter Stadtgebiet ab.

Außerdem war unser Baufachberater in Kleinblttersdorf/Bliesransbach und in Bübingen im Einsatz. Zudem richteten Helfer von uns am Freitagabend einen Sandsackfüllplatz in Bliesransbach ein und unterstützten, auch den ganzen Samstag über, beim Abtransport von Material.

Einige Bilder der Einsätze finden Sie hier:

Technisches Hilfswerk St. Ingbert lädt ein zum Tag der offenen Tür

St. Ingbert. Auch in diesem Jahr öffnet das THW St. Ingbert wieder seine Türen für die Öffentlichkeit und lädt zum Tag der offenen Tür am 26. und 27. Mai ein.

Gestartet wird der Tag der offenen Tür am Samstag, dem 26. Mai 2018. Ab 19 Uhr bringt Hugo’s Corner light bei freiem Eintritt die Gäste in Feierlaune. Für Speis und Trank ist, wie beim THW üblich, bestens gesorgt.

Sonntags lädt das THW St. Ingbert ab 10 Uhr die Bevölkerung sowie alle Freunde, Gönner und Unterstützer des Ortsverbandes zum Frühschoppen ein. Musikalisch umrahmt wird der Morgen von den „Hofgasslern“. Ab 12 Uhr gibt es dann Mittagessen aus der THW-Küche. Im Angebot stehen Spießbraten, Rost- und Currywurst, Pommes, Dibbelabbes mit Apfelmus sowie Erbsensuppe. Um 15 Uhr findet eine Vorführung der Kindertagesstätte Luitpoldschule St. Ingbert statt. Des Weiteren können Interessierte die Ausstattung und die Fahrzeuge des THW‘s bei der ganztägigen Fahrzeugausstellung kennenlernen. Für die jüngeren Festbesucher werden zudem verschiedene Spiele angeboten.

Der THW Ortsverband St. Ingbert, die THW-Jugend St. Ingbert und die THW-Helfervereinigung St. Ingbert freuen sich auf Ihr Kommen